Veranstaltungen und Repräsentation

Veranstaltungen

Die Staatskanzlei organisiert die Veranstaltungen wie offizielle Auftritte, Wahlfeiern für Zürcher Repräsentanten auf Bundesebene oder Besuche von anderen Kantonsregierungen des Regierungsrates und achtet dabei auf den richtigen und angemessenen Rahmen. Ebenso führt sie wiederkehrende oder einmalige Grossanlässe durch, von denen nachstehend einige Beispiele aufgeführt sind:

Verantwortlich für die Veranstaltungen des Regierungsrates ist die Abteilung Veranstaltungen und Repräsentation der Zentralen Dienste der Staatskanzlei.

Grossanlässe

Die Beteiligung an gesellschaftlichen, sportlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Grossanlässen ist für den Kanton Zürich ein wichtiges Instrument für das Marketing des Standorts Zürich. Der Regierungsrat hat für die Nutzung von solchen Grossanlässen als Plattform entsprechende Richtlinien erlassen. Von einem Grossanlass ist dabei die Rede, wenn mindestens drei der folgenden Merkmale zutreffen:

  • nationale oder internationale Ausstrahlung
  • überdurchschnittliche Beachtung in den Medien oder Fachmedien
  • überdurchschnittliche Beachtung in Fachkreisen
  • hohe Anziehungskraft auf Teilnehmende oder Publikum
  • hochkarätige Teilnehmerschaft
  • Plattform für Entscheidungsträger, Vordenker, Meinungsbildner
  • Organisation durch eine breit abgestützte Trägerschaft

Die Richtlinien regeln u.a. die Voraussetzung für eine Unterstützung, Art und Umfang der Unterstützung und die Auflagen und Bedingungen.

Einreichen von Beitragsgesuchen

Regierungsrat des Kantons Zürich

Neumühlequai 10
8090 Zürich