Staatsschreiber Beat Husi

Der Staatsschreiber ist administrativer Leiter der Staatskanzlei. Er wird vom Regierungsrat gewählt und ist der Regierungspräsidentin oder dem Regierungspräsidenten unterstellt. Der Staatsschreiber steht der Regierung beratend und unterstützend zur Seite. Er bereitet zusammen mit seinen Mitarbeitenden die wöchentliche Regierungsratssitzung vor. Dabei prüft er die Anträge der Direktionen vor allem in rechtlicher und sprachlicher Hinsicht. Der Staatsschreiber nimmt mit beratender Stimme an der Regierungsratssitzung teil. Die getroffenen Beschlüsse werden protokolliert und verarbeitet.

Staatsschreiber seit 1995

Bürgerorte: Kilchberg und Wangen b. O.
Geburtsdatum: 30.12.1952
Wohnort: Langnau a. A.

Berufliche Tätigkeit

JahrTätigkeit
1976Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaft an der Universität Zürich
1977–1980Assistent am Rechtswissenschaftlichen Seminar der Universität Zürich
1980–1982Auditor und Gerichtssekretär am Bezirksgericht Horgen
1982–1987Obergericht des Kantons Zürich: Sekretär an der 1. Zivilkammer und Sekretär der Aufsichtskommission über die Rechtsanwälte
1985Rechtsanwaltspatent
1987–1995Gesundheits- und Wirtschaftsamt der Stadt Zürich (ab 1988 Zentralsekretär, ab 1992 1. Zentralsekretär)