Die Staatskanzlei

Das Zürcher Staatssiegel mit den Gestalten der drei Zürcher Stadtheiligen.

Die Staatskanzlei erbringt als Staabsstelle des Regierungsrates Leistungen, die ein reibungsloses Funktionieren des Regierungsrates als Kollegialbehörde gewährleisten. Dazu gehören die Sitzungsvorbereitung, Rechts- und Politikberatung, das Controlling und die Organisation von Veranstaltungen. In Zusammenarbeit mit den Direktionen ist die Staatskanzlei zuständig für die Kommunikation mit der Öffentlichkeit. Zudem erbringt sie allgemeine Dienstleistungen für die Verwaltung in den Bereichen Postdienst, Informatik und E-Government. Geleitet wird die Staatskanzlei vom Staatsschreiber, welcher der Regierungspräsidentin oder dem Regierungspräsidenten untersteht.

Die Staatskanzlei signiert Erlasse des Regierungsrates mit dem Staatssiegel. Erst dieser Akt zusammen mit der Unterschrift des Staatsschreibers macht den Erlass zum offiziellen Dokument des Regierungsrates.